🔥 10% Vorbestellungsrabatt auf Helges Hecken!🔥 Nur noch bis Donnerstag 22.02. um 23:59 Uhr! Ausblenden

Diese besten Hecken mit Nutzen für die Tierwelt

Hecken dienen nicht nur als dekorativer Sichtschutz, sondern können auch einen wichtigen Beitrag für das heimische Ökosystem leisten: Sie können als Nahrungsquelle oder Zufluchtsort für Vögel, Kleintiere und Insekten dienen.

In diesem Beitrag zeigt dir Helge eine Auswahl seiner besonders tier- und insektenfreundlichen Heckenpflanzen (inkl. immergrüner Optionen). Außerdem erfährst du, was du unbedingt beachten solltest, um deine Hecke zu einem sicheren Rückzugsort für tierische Bewohner zu machen.

Das lernst du jetzt von Helge:

 

Hecken Helge

Allgemeines zur Rolle von Hecken im Ökosystem

Mit dem Anpflanzen einer Hecke kannst du einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz leisten, da sie sich auf verschiedenste Weise in das heimische Ökosystem einfügen können. Sowohl Vögel als auch Kleintiere wie Igel finden im Grünen Dickicht Zuflucht und Schutz. Vögel können die Zweige zudem als Nistplatz nutzen und Insekten wie Bienen und Schmetterlinge erfreuen sich am Blütennektar blühender Hecken.

Besonders insektenfreundliche Hecken

Insektenfreundliche Hecken bieten Schmetterlingen, Bienen und anderen Insektenarten während der Blütezeit Nahrung in Form von Blütennektar. 

Heimische Eiben-Hecke (Taxus baccata)

Heimische Eibe

Männliche Pflanzen dieser Sorte werden in der Blütezeit gerne von Insekten angeflogen. Diese heimische und immergrüne Heckenpflanze bietet zudem das ganze Jahr über einen Rückzugsort für heimische Tiere. 

Blütezeit: Februar-April

Infos & Preise
wintergruener-liguster-ligustrum-atrovirens hecke kaufen

Wintergrüner Liguster

Der Wintergrüne Liguster ist besonders bienenfreundlich. Auch Vögel freuen sich über die immergrüne Ligusterhecke als Nistplatz und einige Arten finden in den Ligusterbeeren Nahrung. 

Blütezeit: Juni-Juli

Infos und Preise
Portugiesische Kirschlorbeerhecke (Prunus Lusitanica)

Portugiesischer Kirschlorbeer

Zur Blütezeit im Juni schauen sowohl Bienen als auch Schmetterlinge an der mediterranen Pflanze vorbei. Da es sich nicht um ein heimisches Gewächs handelt und die Blütezeit kurz ist, ist der ökologische Nutzen im Verhältnis zu anderen Pflanzen jedoch geringer.

Blütezeit: Juni

Infos & Preise

Hecken als Nahrungsquelle

Einige Heckenpflanzen stellen für Vögel nicht nur einen möglichen Nistplatz sondern auch eine Nahrungsquelle für heimische Vogelarten dar. Je nach Pflanzenart können sowohl Beeren als auch andere Früchte nährhaftes Futter für Vögel darstellen.

Rote Glanzmispel Red Robin Ungiftige Hecke

Rote Glanzmispel

Die Glanzmispel ´Red Robin´ beeindruckt mit einer farbenfrohen Blätterpracht, die im Frühjahr Insekten anzieht. Zudem erfreuen sich Vögel an den für sie sehr bekömmlichen Früchten dieser immergrünen Hecke.

Infos & Preise
Großblättriger Kirschlorbeer Rotundifolia Hecke (Prunus laurocerasus Rotundifolia)

Großblättriger Kirschlorbeer

Anders als für den Menschen sind die Früchte des Kirschlorbeers für Vögel bekömmlich. Zudem ist er in der Blütezeit (Mai-Juni) äußerst beliebt bei Insekten.

Infos & Preise
Heimische Eiben-Hecke (Taxus baccata)

Heimische Eibe

Als jeher in Deutschland heimische Pflanze ist diese Eibe bestens an unser Ökosystem angepasst. Daher ist es wenig überraschend, dass ihre Beeren für Vögel wertvolle Nahrung darstellen. Für Menschen hingegen sind diese giftig.

Infos & Preise

Hecken als Rückzugsort

Selbst Heckenpflanzen, die keine Früchte oder Blüten ausbilden, können als Rückzugsort einen wertvollen Beitrag zum Ökosystem leisten. Neben Vögeln freuen sich auch Kleintiere über den sicheren Schutz unter Ästen und Blättern.

Japanische Stechpalme Ilex Renata ungiftig

Japanische Stechpalme

Als weniger krankheitsanfällige aber nicht weniger dekorative Alternative zum Buchsbaum ist die japanische Stechpalme eine beliebte Heckenpflanze. Da sie ihre Blätter nicht verliert, finden Vögel und Kleintiere hier das ganze Jahr über Schutz.

Infos & Preise
Hecken Helge Thuja Brabant

Thuja Brabant

Der “Lebensbaum” macht seinem Namen alle Ehre: Obwohl es sich nicht um eine heimische Pflanzenart handelt, wird die Thuja-Hecke von Vögel und Kleintieren verhältnismäßig häufig als Rückzugsort genutzt.

Infos & Preise

Bestelle deine Premium Hecke einfach bei Hecken Helge

Bei Hecken Helge erhältst du deine Heckenpflanzen als Topf-, Wurzel- oder Ballenware günstig in bester Qualität. Für den kinderleichten Online-Kauf gibt es bei Helge ein übersichtliches Bestellformular: Nach nur wenigen Klicks erhältst du exakte Preise. Dafür verrätst du Helge lediglich deine Postleitzahl und wie lang deine Hecke werden soll. Die Lieferung erfolgt ganz unkompliziert direkt zu dir nach Hause.

Mehr Infos zu Helges Heckenpflanzen und der Heckenpflege:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert