🔥 10% Pfingstrabatt auf Helges Hecken!🔥 Nur noch bis Montag 20.05. um 23:59 Uhr! 🌿 Ausblenden

Ungiftige Heckenpflanzen (immergrün / laubverlierend) - Dein Ratgeber!

Heckenpflanzen

Hainbuchen

ab 1,98 

Heckenpflanzen

Rotbuchen

ab 1,71 

Heckenpflanzen

Blutbuchen

ab 5,31 

Sie dienen als Sichtschutz, Rückzugsort und Nahrungsquelle für heimische Tiere und werten jeden Garten zudem optisch auf: Heckenpflanzen bieten sowohl praktischen als auch optischen Mehrwert.

Doch gerade wenn Kinder oder Haustiere im Garten spielen, ist es empfehlenswert, auf ungiftige Hecken zurückzugreifen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen deshalb verschiedene ungiftige Heckenpflanzen vor, die sich bestens für Ihren Garten eignen. Zudem erklärt Helge, was es in Bezug auf ungiftige Heckenfplanzen zu beachten gilt und unterscheidet zwischen laubverlierenden Hecken und immergrünen Hecken.

 

Das lernst Du von Hecken Helge:

Hecken Helge

Ist meine Hecke ungiftig? - Was du wissen solltest

Ob eine Hecke giftig oder ungiftig ist, lässt sich nur unter Beachtung verschiedener Faktoren einschätzen: Während einige Heckenpflanzen giftige Blätter haben, sind es bei anderen Hecken die Früchte, welche giftig sind. Zudem sind nicht alle für Menschen ungiftigen Heckenpflanzen auch für Tiere ungefährlich, und vice versa. Insbesondere bei Haushalten mit Kindern sollte auch beachtet werden, ob die Hecke Stacheln oder Dorn hat.

Im folgenden stellt dir Helge vier ungiftige Heckenpflanzen aus seinem Sortiment vor, welche du ohne Bedenken in deinem kinder- und haustierfreundlichen Garten pflanzen kannst.

Hainbuchen-Hecke ungiftig

Die besten laubverlierenden ungiftigen Heckenpflanzen

Laubverlierende Hecken überzeugen mit einem eindrucksvollen Wechsel ihrer Blättertracht im Rhythmus der Jahreszeiten. Neben den Buchen ist auch die Rote Glanzmispel daher eine beliebte Wahl für Gartenbesitzer, die auf der Suche nach einer langlebigen und eindrucksvollen Hecke sind.

Die beste immergrüne ungiftige Hecke

Bestelle jetzt Deine ungiftige Premium Hecke online

Heckenpflanzen

Hainbuchen

ab 1,98 

Heckenpflanzen

Rotbuchen

ab 1,71 

Heckenpflanzen

Blutbuchen

ab 5,31 

2 Meinungen zu “Die besten ungiftigen Heckenpflanzen

  1. Hildegard Büttner sagt:

    Warum wird hier die Glanzmispel als “Ungiftige Heckenpflanze ” angeboten? In anderen Angeboten wird diese Pflanze als sehr giftig angeboten, allerdings erst wenn man explizit danach fragt.

    • Saskia Schönfisch sagt:

      Guten Morgen Hildegard,
      vielen Dnak für deine Nachricht.
      Auf unserer Seite kannst du nachlesen, dass nur die Beeren leicht giftig sind.
      https://www.hecken-helge.de/produkt/rote-glanzmispel/
      Durch einen regelmäßigen Rückschnitt kannst du die Bildung der Beeren aber auch unterbinden.
      Bei weiteren Fragen kannst du uns auch gerne telefonisch erreichen.
      Viele Grüße
      Hecken Helge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert