Tolle Inspirationen zur Gestaltung Deiner Hecke

Bevor es an die Frage nach der am besten geeigneten Heckenpflanze für deinen Garten geht, solltest du dir Gedanken über die gewünschte Heckengestaltung machen.

Für jeden Garten gibt es Hecken Ideen, die für einen optimalen Sicht- und Windschutz sorgen und sich dabei harmonisch in das Gesamtbild einfügen oder zu einem echten Hingucker werden. Hier stellt dir Hecken Helge einige Möglichkeiten der kreativen Heckengestaltung für deinen Garten vor.

Das lernst Du von Hecken Helge:

Hecken Helge

Hecken Ideen: immergrün oder laubabwerfend?

Hecke als Mischhecke anlegen

Immergrüne Hecken

Besonders beliebt für die ideenreiche Heckengestaltung sind immergrüne Hecken wie der Kirschlorbeer oder der Wintergrüne Liguster.

Diese Heckenpflanzen bieten das ganze Jahr über Schutz vor unerwünschten Blicken, Wind und Sonne und sind auch ökologisch wertvoll: Stellen sie mit ihrem dichten Blattwerk doch vielen Vögeln einen willkommenen Nistplatz bereit. An stark befahrenen Straßen filtern immergrüne Hecken zudem ganzjährig die Luft und vermindern den Verkehrslärm. 

Hecken Helge
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
ab 5,10 

Laufabwerfende Hecken

Liebst du die Abwechslung, kann eine laubabwerfende Hecke für dich die richtige sein.

Statt ganzjährig einheitlichem Grün nehmen die Blätter der Hain- oder Rotbuche im Herbst tolle Orange- und Rottöne an. Viele laubverlierenden Laubhecken sind nahezu immergrün: So verliert beispielsweise der Ovalblättrige Liguster seine Blätter erst gegen Ende des Winters.

Hecken Helge

Hecken Ideen mit geschnittenen Hecken

Eine geschnittene Hecke ersetzt jederzeit den Gartenzaun, ist dabei kostengünstiger und sorgt für mehr Privatsphäre. Ihre Höhe lässt sich anpassen und auch der Platzbedarf hält sich bei schnittverträglichen Heckenpflanzen wie Hainbuche oder Liguster mit 50 bis 70 cm im Rahmen.

Im Gegensatz zu einer Sichtschutzwand wirkt eine geschnittene Hecke deutlich lebendiger und bietet zudem Vögeln, Kleintieren und Insekten einen wertvollen Lebensraum – insbesondere im urbanen Bereich.

Heckenpflanzen für eine geschnittene Hecke

Ein Klassiker unter den Formgehölzen ist der Buchsbaum. Allerdings benötigt dieser knapp 20 Jahre, um eine Höhe von zwei Metern zu erreichen und ist recht anfällig für Krankheiten und Schädlinge.

Eine gute Alternative dazu stellt der Liguster dar. Ebenso schnittverträglich und noch deutlich wuchsfreudiger ist der Kirschlorbeer. Auch Hain- und Rotbuchen bilden optisch sehr ansprechende geschnittene Hecken. Für einen dichten und kompakten Wuchs solltest du deine Hecke zweimal jährlich schneiden. Einziger Nachteil dabei: Es fällt relativ viel Schnittgut an.

Hecken Helge
ab 5,20 

Nicht vorrätig
ab 5,10 

Nicht vorrätig

Tipp: Helge hat einen Extra-Ratgeber verfasst mit den 12 besten Sichtschutz-Heckenpflanzen.

Gartengestaltung mit geschnittenen Hecken

Mit einer geschnittenen Hecke lässt sich dein Garten auf vielerlei Arten schützen, gliedern und zu einem Wohlfühlort mit überraschenden Aus- und Einblicken machen.

Lotse beispielsweise deine Besucher am Eingang durch einen Rundbogen aus Rotbuche. In eine „erwachsene“ Hecke, die bereits eine stattliche Höhe erreicht hat, lässt sich an der ein oder anderen Stelle vielleicht ein „Fenster“ hineinschneiden: Durch dieses fällt der Blick auf den in der Sonne glitzernden Teich oder eine elegante Skulptur.

Oder nutze das Grün der Hecke als kontrastreichen Hintergrund zu üppig blühenden Beeten und Rabatten: Gerade das Strahlen von Rosenblüten kommt so besonders gut zur Geltung.

Du kannst dich bei der Heckengestaltung nicht für ein einziges Grün entscheiden? Dann stellt vielleicht eine gemischte Hecke eine gute Option dar: Mit ihren diversen Grün-Schattierungen wirkt sie ein Stück natürlicher und punktet außerdem durch ökologische Diversität.

Allerdings solltest du bei der Kombination der verschiedenen Heckenpflanzen darauf achten, Sorten mit ähnlicher Wuchsfreude zu wählen. Andernfalls unterdrücken die dynamischeren Pflanzen ihre Partner mit der Zeit.

Hecken Helge
Kleine Heckenwände zur Gartengestaltung
Großer Heckenbogen
Niedrige Heckenspirale

Heckentypen für etwas mehr Platz: die frei wachsende Hecke

Hobbygärtner, die ein möglichst natürliches Flair bevorzugen und ihren Garten lieber genießen als regelmäßige Rückschnitte vorzunehmen, sollten eine frei wachsende Hecke anlegen. Allerdings ist der Platzbedarf für solche Heckentypen deutlich größer. Nur dann ist ein ungestörtes Wachstum ohne Rückschnitt über Jahre hinweg möglich.

Bei einer frei wachsenden Hecke handelt es sich im Grunde um eine Gehölzrabatte mit engen Pflanzabständen, für die du mindestens zwei bis drei Meter Breite kalkulieren solltest. Bei der Zusammenstellung der Heckenpflanzen genießt du viele Freiheiten. Damit alle Gehölze problemlos gedeihen, sollten sie jedoch konkurrenzstark sein und gut mit Halbschatten zurechtkommen. Damit eine frei wachsende Hecke zuverlässig blickdicht ist, empfiehlt es sich, zwei Pflanzreihen vorzusehen.

Frei wachsende Hecken lassen sich nach diversen Grundprinzipien zusammenstellen. Sehr beliebt ist ein Potpourri aus unterschiedlichen Blühsträuchern. Im Naschgarten dürfen die Gehölze gerne Früchte tragen. Und auch Vögel und Nagetiere freuen sich beispielsweise über Felsenbirne, Haselnuss, Holunder oder Sanddorn.

Sehr geschmackvoll wirken Hecken, die aus einer bestimmten Pflanzengruppe stammen: Zu jeder Jahreszeit aufs Neue überrascht beispielsweise eine Hecke aus den im Frühjahr weiß blühenden Brautspieren, sommerblühenden Strauchrosen und Zierquitten, deren Früchte im Herbst goldgelb aus dem Laub hervorleuchten.

Was den Rückschnitt einer frei wachsenden Hecke anbelangt, ist sie mit dem Strauchschnitt zu vergleichen. Die Sträucher werden individuell ausgelichtet oder verjüngt.

Hecken Helge
Freiwachsender Heckenstrauch
Freiwachsende und blühende Hecke

Tipp: Helge hat einen Extra-Ratgeber verfasst mit den 12 besten blühenden Heckenpflanzen.

Extravagante Hecken Ideen und individuelle Lösungen

Baumhecke mit Hainbuchen

Für einen modernen Look kann man eine geschnittene Hecke mit Sichtschutzelementen oder Gabionen unterbrechen. Der helle oder dunklere Grauton des Füllmaterials bildet einen sehr interessanten Kontrast zum Grün der Hecke und passt hervorragend zu einem puristischen urbanen Garten.

Oder überrasche deine Nachbarn mit einer Baumhecke: Aus Linden und anderen Baumarten lässt sich eine „Hecke auf Stelzen“ formen. Für einen durchgängigen Sichtschutz lässt sich der untere Bereich um die Stämme mit einer niedrigen Schnitthecke füllen. Achte dabei aber darauf, schattentolerante Gehölze zu wählen.

Unter den Hecken Ideen für den asiatischen Garten darf natürlich Bambus nicht fehlen. Die erste Wahl dafür ist Schirmbambus: Dieser bildet keine Ausläufer und wächst auch in Bodennähe sehr dicht.

Welche Hecke passt zu Dir?

Hecken Helge sankt Danke!
Jetzt Hecken vergleichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie haben entweder die Zahlungsmethode Ratenkauf oder Rechnung mit Klarna ausgewählt. Leider sind diese Zahlungsmethoden bei einer abweichenden Lieferadresse von Klarna nicht zugelassen. Bitte wählen Sie eine andere Zahlungsmethode, um Ihren Kauf abzuschließen.