🔥 10% Frühlingsrabatt auf Helges Hecken!🔥 Nur noch bis Montag 15.04. um 23:59 Uhr! 🍂 Ausblenden

Die perfekte Kirschlorbeer Genolia-Hecke Pflanzen & Pflegen

Müsste man den Kirschlorbeer Genolia mit drei Wörtern beschreiben, so wären sie: pflegeleicht, kompakt und blickdicht. Dank seines schnellen Wuchses bildet er im Garten rasch eine stabile Hecke, die für Schatten und Blickschutz sorgt. Zudem lässt er sich dank seines nicht sehr breiten Wachstums problemlos in Form schneiden. Dennoch solltest du beim Standort und der Pflege einige Punkte beachten, um ihn bei bester Gesundheit zu halten. 

Kirschlorbeer Genolia Preise berechnen zur Anleitung

Das lernst Du jetzt von Hecken Helge:

Anleitung: In 7 Schritten eine Kirschlorbeer Genolia-Hecke pflanzen

Eine Kirschlorbeer Genolia-Hecke kannst du wahlweise im Herbst oder Frühjahr pflanzen. Optimal ist die Pflanzung im Frühling, wenn keine ausgeprägten oder langen Kälteperioden mehr zu erwarten sind. Dann kann die Heckenpflanze gut anwurzeln.

Zypressenhecke zu pflanzen ist nicht schwer. Hecken Helge zeigt dir, wie’s geht:

Schritt 1: Die Kirschlorbeer-Setzlinge gut wässern

Hecke pflanzen - Schritt 3: Pflanzen vorher wässern
Die Vorbereitung der Thuja Kirschlorbeer Genolia Pflanzen unterscheidet sich hinsichtlich ihrer Lieferform:
 
  • Wurzelware: Vor dem Pflanzen einige Stunden in einen Eimer Wasser stellen. Kurz vor dem Einsetzen den Wurzelteil auf ein Drittel einkürzen.
  • Ballenware: Kurz vor dem Einsetzen den Wurzelteil in einen Eimer Wasser tunken, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen. Das Ballentuch beim Einsetzen nicht abnehmen, sondern um ein Drittel nach unten abstreifen. Es verrottet später in der Erde.
  • Topfware: Kurz vor dem Einsetzen den Wurzelteil in einen Eimer Wasser tunken, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen. Die Wurzeln leicht mit einem Messer anritzen (dies reizt die Bildung von neuen Wurzeln an).

Schritt 2: Den Verlauf der Kirschlorbeer-Hecke bestimmen

Wann am besten Hecke pflanzen?

Bevor es ans Einpflanzen geht, muss eine eventuell vorhandene Grasnarbe gründlich entfernt werden. Am besten stichst du die Soden mit einem Spaten ab. Damit die Hecke später gerade verläuft und optisch besonders ansprechend aussieht, spannst du eine Richtschnur. Diese dient auch dazu, einen ausreichend großen Abstand zur Grundstücksgrenze einzuhalten.

Schritt 3: Pflanzlöcher oder einen Pflanzgraben ausheben

Hecke pflanzen - Schritt 2: Pflanzlöcher ausheben

Pflanzt du größere Pflanzen, die einen relativ weiten Pflanzabstand benötigen, hebst du einzelne Pflanzlöcher aus. Müssen mehrere Pflanzen pro Meter in die Erde, ist es in der Regel einfacher und schneller, einen durchgängigen Pflanzgraben anzulegen. Achte dabei darauf, dass dieser tief genug ist: Schließlich müssen die Wurzelballen später gut darin Platz finden.

Schritt 4: Die Setzlinge verteilen

Hecke pflanzen - Schritt 4: Setzlinge einpflanzen

Beim Pflanzabstand gibt es zwei Punkte zu beachten: Zum einen benötigen die Setzlinge ausreichend Platz, um sich gut entwickeln zu können. Zum anderen sollen sie später eine blickdichte Hecke ohne Lücken bilden.

Je nach Größe der Pflanzen gelten drei bis vier Setzlinge pro Laufmeter als ideal. Jetzt genaue Pflanzabstände pro Größe ansehen >

Die optimale Pflanztiefe erkennst du an der Verfärbung am Stämmchen: So tief standen die Setzlinge in der Baumschule in der Erde – und so tief solltest auch du sie wieder einsetzen. Eventuell musst du sie mit etwas Aushub unterfüttern.

Schritt 5: Starterdünger einbringen

Hecke pflanzen - Schritt 7: Mulchen und Pflegen

In der Phase des Anwurzelns direkt nach Setzen haben die Pflanzen einen deutlich erhöhten Nährstoffbedarf. Als Starterdünger empfehlen sich reifer Kompost, Hornspäne oder Hornmehl. Diese mischst du unter den Aushub.

Profi-Tipp für besonders schnelles Anwachsen:

Die beste Nährstoffversorgung erreichst Du durch Anreichern des Bodens mit Helges Heckenaktivator sowie Helges Turbodünger. Diese kannst Du bei der Bestellung Deiner Hecke einfach mit einem Klick in passender Menge hinzubestellen.

Schritt 6: Den Pflanzgraben schließen

Hecke düngen - Wann, wieoft und womit?

Verteile den Erde-Dünger-Mix vorsichtig zwischen den Pflanzen. Achte dabei darauf, dass die Setzlinge aufrecht stehen. Dann trittst du den Boden rund um die Stämmchen vorsichtig fest. So sorgst du für einen guten Stand.

Schritt 7: Die Kirschlorbeer-Hecke gut angießen

Hecke pflanzen - Schritt 6: Bewässern

Durch das gründliche Einschlämmen der Setzlinge nehmen deren Wurzeln guten Kontakt zum umliegenden Erdreich auf. Damit das Gießwasser auch tatsächlich den Wurzelballen erreicht und nicht ungenutzt versickert, formst du um jedes Stämmchen einen kleinen Gießwall aus Erde. Im ersten Monat solltest du regelmäßig überprüfen, ob das Erdreich noch feucht ist und die junge Hecke nach Bedarf wässern.

Unten findest du umfangreiche Tipps zum Schnitt sowie zum Düngen und Bewässern.

Anleitung 2: Kirschlorbeer Genolia als Solitär pflanzen

Beim Pflanzen einer Gelben Scheinzypresse als Solitär gehst du – abgesehen von Pflanzabstand u. ä. – nach denselben Schritten vor. Pflanzt du den Strauch in einen Kübel, sollte dieser unbedingt ausreichend groß sein. Nur wenn genügend Erdreich vorhanden ist, kann die Glanzmispel ihre Wuchsfreude ungehindert entfalten.

Möchtest du den Kirschlorbeer Genolia als Hecke pflanzen? Lies oben weiter

Kirschlorbeer Genolia-Hecke schneiden: so geht's

Wie bei zahlreichen anderen Kirschlorbeeren begnügt sich der Genolia mit zwei Schnitten im Jahr. Der erste dient als Pflegeschnitt nach dem Winter, um verdorrte Zweige auszulichten und einen Anreiz für neue Triebe zu geben. Im Optimalfall führst du ihn bis Mitte März durch. Zu dieser Zeit brüten nur wenige Vögel und du störst die Tiere nicht. Eine kräftige und scharfe Heckenschere für die Hand ist das ideale Werkzeug, um den Kirschlorbeer Genolia zu stutzen. Da er kompakt wächst, ist ein allzu starker Rückschnitt nicht erforderlich. Es reicht meist aus, die Triebe um einige Zentimeter einzukürzen.

Kirschlorbeer Genolia Hecke

Tipps für den optionalen (zweiten) Formschnitt

  • Möchtest du Genolia schön halten, bietet sich ein zweiter Formschnitt gegen Ende Juni an. Allerdings solltest du an heißen oder regnerischen Tagen auf ihn verzichten. Dieser Schnitt ist nicht unbedingt nötig. Er dient aber bei Solitärgewächsen zur Formerhaltung.

  • Du solltest mit einer Heckenschere nach innen wachsende Triebe und vertrocknete Äste stutzen. Auf diese Weise bleibt das ästhetisch ansprechende Außenbild erhalten. Schneide aber nicht zu stark zurück, um eventuell noch brütende Vögel nicht zu verschrecken.

  • Ist das Wetter dauerhaft heiß und trocken, sollte der Schnitt auf den September verschoben werden. Andernfalls wird der Kirschlorbeer unnötigem Stress ausgesetzt.

Kirschlorbeer Genolia richtig bewässern & düngen

Die Pflege stellt bei diesem Kirschlorbeer keine Herausforderung dar. Im Frühjahr reicht es, einmal wöchentlich zur Gießkanne oder zum Wasserschlauch zu greifen. Gieße so lange, bis das Erdreich tief von Wasser durchdrungen ist. Im Anschluss sind Wassergaben erst beim völligen Austrocknen der oberen Erdschicht nötig. Im Herbst und Winter reicht sogar eine monatliche Wassergabe an frostfreien Tagen. Lediglich in trockenen Sommer solltest du mehrmals wöchentlich gießen. 

Beim Nährstoffbedarf zeigt sich Genolia ebenfalls genügsam. Zweimal pro Jahr zu düngen reicht völlig aus. Die zweite Düngung ist optional. Wichtiger ist die erste Gabe im zeitigen Frühjahr. Führe sie bis in den März hinein durch. Verteile mit einer Schaufel reichlich Kompost auf der Erde rund um die Wurzelballen und wässere alles. Das versorgt die Pflanze mit Kalium, Phosphor und anderen für das Wachstum bedeutsamen Nährstoffen. Für die zweite Düngung kannst du auch auf Spezialdünger zurückgreifen.

Nachdem du deinen Kirschlorbeer Genolia richtig bewässert und gedüngt hast, ist es wichtig, die Pflanzen regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten zu überprüfen. Krankheiten wie die Schrotschusskrankheit oder Pilzbefall können die Gesundheit und das Wachstum deiner Hecke beeinträchtigen. Informiere dich hier über die häufigsten Kirschlorbeerkrankheiten und wie du sie effektiv behandeln kannst

Kirschlorbeer Genolia als Mischhecke kombinieren

Als universalistische Gartenpflanze eignen sich Dutzende andere Arten für die Kombination mit dem Kirschlorbeer. Mit einigen Gehölzen und Heckenpflanzen verbindest du ihn besonders optimal:

  • Einige Sorten der Gattung Hartriegel: Dank ihrer fast identischen Blütezeit und Blütenfarbe ergänzen sich die beiden Gewächse vor einem Blumenbeet.
  • Ebenso kannst du auf den Portugiesischen Liguster setzen, um der Pflanze einen Partner zu geben. Er muss zwar häufiger zurückgeschnitten werden, jedoch kommt der Liguster mit ähnlichen Böden und vergleichbaren Lichtverhältnissen zurecht.
  • Natürlich ist eine Kombination mit anderen Kirschlorbeeren bei entsprechenden Formschnitten ebenso möglich. Achte am besten auf ähnliche Pflegebedürfnisse der Pflanzen und lass deiner Fantasie freien Lauf.

Alternativen zur Gelben Scheinzypresse

Wintergrüner Liguster

Auf der Suche nach alternativen Pflanzen gibt es reichlich Auswahl. Eine hervorragende Alternative zum Kirschlorbeer ist der Liguster. Hecken Helge hat unter anderem die wintergrüne Sorte Atrovirens im Angebot. Mit ihr erhältst du einen besonders schnellwüchsigen Strauch, der bis zu einem Meter pro Jahr in die Höhe wächst. Er ist zugleich sehr schnittverträglich und eignet sich für Formschnitte aller Art. Im Hinblick auf die Tierwelt bietet er Vögeln eine Heimstätte. Nicht zuletzt seine Anpassungsfähigkeit macht ihn zu einer interessanten Option. Sämtliche Lichtverhältnisse werden von ihm vertragen. Das trifft ebenfalls auf die meisten Böden zu. 

Immergrüne Laubhecke (Liguster Atrovirens)

Heimische Eibe

Eine zweite lokale Möglichkeit besteht mit der Heimischen Eibe. Sie bevorzugt schattigere Standorte im Garten, zeigt sich hinsichtlich des Bodens aber als pflegeleicht. Wie der Liguster verträgt sie Rückschnitte ohne Aufsehens. Als Solitärstrauch sind konische, runde und viele andere kunstvolle Varianten möglich. In der Hecke wird die Eibe bis zu zehn Metern hoch. Die dichten Nadeln schirmen deinen Garten somit ideal ab. Ein weiterer Vorteil ist der geringe Aufwand, den du für die tägliche Pflege aufbringen musst. Mit gelegentlichem Dünger und moderaten Wasser gibt sich die Pflanze bereits zufrieden.

Taxus baccata

Kirschlorbeer Genolia bei Hecken Helge einfach online bestellen

Kirschlorbeer Genolia Hecke

Kirschlorbeer Genolia günstig bestellen

Jetzt Größen & Preise anzeigen

Ob als Solitär oder als Hecke gepflanzt – der Kirschlorbeer Genolia ist ein echter Eyecatcher im Garten. Bei Hecken Helge kannst du die Heckenpflanzen in erstklassiger Qualität bestellen. So kommst du einfach, günstig und schnell zu deiner Hecke. Spar‘ dir den Weg in den Baumarkt, wo Heckenpflanzen oft nur in geringer Stückzahl und mittelmäßiger Qualität angeboten werden – und kaufe deine Kirschlorbeer-Hecke unkompliziert online.

Für die Bestellung mit wenigen Klicks gibst du lediglich deine Postleitzahl, die gewünschte Heckenlänge bzw. die benötigte Anzahl an Setzlingen an und erhältst sofort einen verlässlichen Preis – mit Premium-Lieferung zum Wunschtermin direkt zu dir nach Hause.

Mit Hecken Helge macht die Gartengestaltung Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert