🔥 10% EM-Rabatt auf Helges Hecken!🔥 Nur noch bis Montag 17.06. um 23:59 Uhr! 🍂 Ausblenden

Die perfekte Kirschlorbeer Rotundifolia-Hecke Pflanzen & Pflegen

Mit dem Kirschlorbeer Rotundifolia setzt du auf eine Pflanze mit strauchartig-dichtem Wuchs, die wenig krankheitsanfällig und außerordentlich robust ist. Selbst an ungünstigen Standorten lassen sich mit dem Gewächs noch zufriedenstellende Ergebnisse erzielen. Zur optimalen Pflege solltest du die Hecke aber gelegentlich schneiden, düngen und anderweitig pflegen. Dadurch wirkt sie noch einmal schöner und verspricht ein langes Leben.

Kirschlorbeer Rotundifolia Preise berechnen zur Anleitung

Das lernst Du jetzt von Hecken Helge:

Anleitung: In 7 Schritten eine Kirschlorbeer Rotundifolia-Hecke pflanzen

Eine Kirschlorbeer-Hecke kannst du wahlweise im Herbst oder Frühjahr pflanzen. Optimal ist die Pflanzung im Frühling, wenn keine ausgeprägten oder langen Kälteperioden mehr zu erwarten sind. Dann kann die Heckenpflanze gut anwurzeln.

Zypressenhecke zu pflanzen ist nicht schwer. Hecken Helge zeigt dir, wie’s geht:

Schritt 1: Die Kirschlorbeer Rotundifolia-Setzlinge gut wässern

Hecke pflanzen - Schritt 3: Pflanzen vorher wässern
Die Vorbereitung der Kirschlorbeer Rotundifolia Pflanzen unterscheidet sich hinsichtlich ihrer Lieferform:
 
  • Wurzelware: Vor dem Pflanzen einige Stunden in einen Eimer Wasser stellen. Kurz vor dem Einsetzen den Wurzelteil auf ein Drittel einkürzen.
  • Ballenware: Kurz vor dem Einsetzen den Wurzelteil in einen Eimer Wasser tunken, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen. Das Ballentuch beim Einsetzen nicht abnehmen, sondern um ein Drittel nach unten abstreifen. Es verrottet später in der Erde.
  • Topfware: Kurz vor dem Einsetzen den Wurzelteil in einen Eimer Wasser tunken, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen. Die Wurzeln leicht mit einem Messer anritzen (dies reizt die Bildung von neuen Wurzeln an).

Schritt 2: Den Verlauf der Kirschlorbeer Rotundifolia-Hecke bestimmen

Wann am besten Hecke pflanzen?

Bevor es ans Einpflanzen geht, muss eine eventuell vorhandene Grasnarbe gründlich entfernt werden. Am besten stichst du die Soden mit einem Spaten ab. Damit die Hecke später gerade verläuft und optisch besonders ansprechend aussieht, spannst du eine Richtschnur. Diese dient auch dazu, einen ausreichend großen Abstand zur Grundstücksgrenze einzuhalten.

Schritt 3: Pflanzlöcher oder einen Pflanzgraben ausheben

Hecke pflanzen - Schritt 2: Pflanzlöcher ausheben

Pflanzt du größere Pflanzen, die einen relativ weiten Pflanzabstand benötigen, hebst du einzelne Pflanzlöcher aus. Müssen mehrere Pflanzen pro Meter in die Erde, ist es in der Regel einfacher und schneller, einen durchgängigen Pflanzgraben anzulegen. Achte dabei darauf, dass dieser tief genug ist: Schließlich müssen die Wurzelballen später gut darin Platz finden.

Schritt 4: Die Setzlinge verteilen

Hecke pflanzen - Schritt 4: Setzlinge einpflanzen

Beim Pflanzabstand gibt es zwei Punkte zu beachten: Zum einen benötigen die Setzlinge ausreichend Platz, um sich gut entwickeln zu können. Zum anderen sollen sie später eine blickdichte Hecke ohne Lücken bilden.

Je nach Größe der Pflanzen gelten drei bis vier Setzlinge pro Laufmeter als ideal. Jetzt genaue Pflanzabstände pro Größe ansehen >

Die optimale Pflanztiefe erkennst du an der Verfärbung am Stämmchen: So tief standen die Setzlinge in der Baumschule in der Erde – und so tief solltest auch du sie wieder einsetzen. Eventuell musst du sie mit etwas Aushub unterfüttern.

Schritt 5: Starterdünger einbringen

Hecke pflanzen - Schritt 7: Mulchen und Pflegen

In der Phase des Anwurzelns direkt nach Setzen haben die Pflanzen einen deutlich erhöhten Nährstoffbedarf. Als Starterdünger empfehlen sich reifer Kompost, Hornspäne oder Hornmehl. Diese mischst du unter den Aushub.

Profi-Tipp für besonders schnelles Anwachsen:

Die beste Nährstoffversorgung erreichst Du durch Anreichern des Bodens mit Helges Heckenaktivator sowie Helges Turbodünger. Diese kannst Du bei der Bestellung Deiner Hecke einfach mit einem Klick in passender Menge hinzubestellen.

Schritt 6: Den Pflanzgraben schließen

Hecke düngen - Wann, wieoft und womit?

Verteile den Erde-Dünger-Mix vorsichtig zwischen den Pflanzen. Achte dabei darauf, dass die Setzlinge aufrecht stehen. Dann trittst du den Boden rund um die Stämmchen vorsichtig fest. So sorgst du für einen guten Stand.

Schritt 7: Die Kirschlorbeer Rotundifolia-Hecke gut angießen

Hecke pflanzen - Schritt 6: Bewässern

Durch das gründliche Einschlämmen der Setzlinge nehmen deren Wurzeln guten Kontakt zum umliegenden Erdreich auf. Damit das Gießwasser auch tatsächlich den Wurzelballen erreicht und nicht ungenutzt versickert, formst du um jedes Stämmchen einen kleinen Gießwall aus Erde. Im ersten Monat solltest du regelmäßig überprüfen, ob das Erdreich noch feucht ist und die junge Hecke nach Bedarf wässern.

Unten findest du umfangreiche Tipps zum Schnitt sowie zum Düngen und Bewässern.

Anleitung 2: Kirschlorbeer Rotundifolia als Solitär pflanzen

Beim Pflanzen eines Kirschlorbeer Rotundifolia als Solitär gehst du – abgesehen von Pflanzabstand u. ä. – nach denselben Schritten vor. Pflanzt du den Strauch in einen Kübel, sollte dieser unbedingt ausreichend groß sein. Nur wenn genügend Erdreich vorhanden ist, kann die Pflanze ungehindert entfalten.

Möchtest du den Kirschlorbeer Rotundifolia als Hecke pflanzen? Lies oben weiter

Kirschlorbeer Rotundifolia-Hecke schneiden: so geht's

Wann und wie du schneiden solltest

In der Regel schneidest du deinen Kirschlorbeer außerhalb der Vogelbrutzeit zurück. Die meisten Gärtner führen einen Rückschnitt im Februar durch: Mithilfe einer scharfen Heckenschere kannst du die Pflanze radikal kürzen, auf etwa 50 Zentimeter Höhe. Dies ist bei einem sehr buschigen und ausufernden Wuchs empfehlenswert.

Ist der Kirschlorbeer noch jung, genügt ein Einkürzen der alten Zweige über den neuen Blattansätzen. Schneide nach unten hin kürzer und in leichter A-Form. Auf diese Weise regnet überschüssiges Wasser besser ab. Sofern gewünscht, kannst du deinen Kirschlorbeer nach dem Johannistag ein zweites Mal pflegend schneiden. 

Helges Tipp zum perfekten Schnitt:

Wie bei anderen Gewächsen sind manche Wetterlagen besser als andere zum Schneiden geeignet. An regnerisch-trüben Tagen solltest du die Heckenschere besser im Schrank lassen. Sonst haben Krankheiten wie der Falsche Mehltau beste Karten. Auch ein strahlender Sonnentag ist nicht immer die ideale Wahl für einen Schnitt. Die empfindlichen Blätter des Kirschlorbeers können sonst Schaden nehmen. Idealerweise sollte das Wetter bewölkt und trocken sein.

Entdecke in unserem speziellen Beitrag alles Wichtige zum Beschneiden deiner Kirschlorbeerhecke, inklusive visueller Anleitungen und präzisen Schritten.

Kirschlorbeer Rotundifolia Hecke

Kirschlorbeer Rotundifolia richtig bewässern & düngen

Wie oft du gießen solltest

Erfreulicherweise hält sich der Wasserbedarf des Kirschlorbeere Rotundifolia in Grenzen. Als Herzwurzler schafft es der Strauch, auch in Trockenperioden Wasser aus den tieferen Erdschichten zu absorbieren. Für dich bedeutet das weniger Pflegeaufwand. In den ersten Monaten sollte die Hecke sicherheitshalber gegossen werden. Nach einiger Zeit reicht es dann, lediglich bei andauernder Trockenheit zu wässern. Willst du dir sicher sein, kannst du die Hecke auch einmal wöchentlich gießen.

So düngst du den Kirschlorbeer Rotundifolia

Damit er üppig gedeiht, benötigt Kirschlorbeer eine ausgewogene Versorgung mit Nährstoffen. Ideal ist eine organische Düngung im März: Mische dazu Kompost mit Hornspänen und ein paar zerkleinerten Eierschalen, die du auf der Erde verteilst. So erhält der Kirschlorbeer alle benötigten Nährstoffe. Weitere Düngungen sind in der Regel nicht nötig. Zur Unterstützung kannst du ebenso Langzeitdünger an die Wurzeln geben.

Beachte:

Nach der Bewässerung und Düngung deines Kirschlorbeer ist es essentiell, auf potenzielle Krankheitshinweise zu achten. Verschiedene Erkrankungen, darunter die Schrotschusskrankheit und Pilzbefall, könnten der Gesundheit sowie dem Wachstum deiner Hecke schaden. Erfahre mehr über vorherrschende Kirschlorbeerkrankheiten und deren wirksame Behandlungsmöglichkeiten.

Hecke richtig bewässern

Den Kirschlorbeer Rotundifolia als Mischhecke kombinieren

Kirschlorbeeren sind universell im Garten einsetzbar. Daher eignet er sich unbestritten als Gewächs in einer Mischhecke. Die Liste der potenziellen Pflanzpartner ist lang.

  • Optimal ist etwa der Wintergrüne Liguster, der sich ähnlich standorttolerant wie der Kirschlorbeer Rotundifolia zeigt. In optischer Hinsicht harmonieren beide Pflanzen allein aufgrund ihrer ähnlichen Wuchsform. Zudem wird das Bild im Garten aufgelockert und wirkt weniger streng. 

  • Denkbar sind ebenso Kombinationen mit blühenden Sträuchern. Pfeifensträucher haben ähnliche weiße Blüten, die in denselben Blütezeitraum fallen und in Kombination mit dem Kirschlorbeer wohltuend duften.

  • Mischungen mit Flieder sind eine weitere populäre Variante. Die violetten oder blauen Blüten sorgen für farbliche Abwechslung in der Hecke. 

Alternativen zum Großblättrigen Kirschlorbeer

Es existieren zahlreiche Alternativen zum Kirschlorbeer Rotundifolia. Er glänzt mit seiner hohen Toleranz gegenüber fast allen Standorten und einem kräftigen, buschigen Wuchs – beides Eigenschaften, wie du sie dir von einer Hecke wünschst. Weitere Pflanzen von Hecken Helge bringen jedoch ähnliche Eigenschaften mit und sind eine interessante Alternative.

Lebensbaum Brabant

Als Vertreter der Thujen überzeugt der hoch wachsende Strauch durch eine schnelle Wachstumsgeschwindigkeit. Über das ganze Jahr bleibt er immergrün und garantiert eine blickdichte Hecke von Januar bis Dezember. Zudem benötigt er keine besonderen Pflegemaßnahmen. Es reicht aus, ihn ein bis zwei Mal im Jahr zurückzuschneiden. Ebenso unkompliziert ist die Wahl des Standorts. Pflanze ihn an einen halbschattigen oder sonnigen Platz in aufgelockerte, leicht trockene Erde.

Mehr Infos zu Thuja Brabant Thuja Brabant kaufen
Hecken Helge Thuja Brabant

Ovalblättriger Liguster

Was ihre Blüten angeht, müssen sich Kirschlorbeere nicht verstecken. Sie gehören zu den schönsten blühenden Hecken. Gleichermaßen hübsch wirken die Blüten des Ovalblättrigen Ligusters. Sie erscheinen im Frühsommer und locken zahlreiche Insekten an. Der wintergrüne Strauch duldet selbst starke Rückschnitte ohne sichtbare Schäden. Ferner ist er wenig anfällig für Pilzerkrankungen und toleriert die meisten Standorten im Garten.

Mehr Infos zu Ligustrum Ovalifolium Ovalblättrigen Liguster kaufen
Hecken Helge - Liguster Ovalfolium kaufen

Kirschlorbeer Rotundifolia bei Hecken Helge einfach online bestellen

Großblättriger Kirschlorbeer Hecke kaufen

Kirschlorbeer Rotundifolia günstig bestellen

Jetzt Größen & Preise anzeigen

Ob als Solitär oder als Hecke gepflanzt – der Kirschlorbeer Rotundifolia ist ein echter Eyecatcher im Garten. Bei Hecken Helge kannst du die Heckenpflanzen in erstklassiger Qualität bestellen. So kommst du einfach, günstig und schnell zu deiner Hecke. Spar‘ dir den Weg in den Baumarkt, wo Heckenpflanzen oft nur in geringer Stückzahl und mittelmäßiger Qualität angeboten werden – und kaufe deine Kirschlorbeer-Hecke unkompliziert online.

Für die Bestellung mit wenigen Klicks gibst du lediglich deine Postleitzahl, die gewünschte Heckenlänge bzw. die benötigte Anzahl an Setzlingen an und erhältst sofort einen verlässlichen Preis – mit Premium-Lieferung zum Wunschtermin direkt zu dir nach Hause.

Mit Hecken Helge macht die Gartengestaltung Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert